Du bist sowas von diskret, ich empfand dich in keiner Sekunde als Eindringling sondern als zusätzlichen Ruhe- und Kraftpol. Deine Art ist ganz besonders (hihi zweideutig) und ich würde dich immer immer immer wieder dabei haben wollen 😘 danke für deine wunderschöne Arbeit!
Jacqueline

Esther traf ich das erste Mal bereits in der Frühschwangerschaft für zauberhafte Fotos. Nachdem ich die Bilder gesehen hatte, war ich ganz verliebt in meinen (kaum sichtbaren) Babybauch und fühlte mich noch ein ganzes Stück schwangerer. Ich merkte sofort ihre Begeisterung, die Liebe und Hingabe, mit der sie ihrer Berufung folgt. Besonders auch: die Wertschätzung für neues Leben, den Zauber der Schwangerschaft, dem ungeborenen Leben und vor allem auch die Rolle der werdenden Mutter. Esther begleitete mich durch die Schwangerschaft und Geburt. So habe ich ein wunderbares Sammelsurium an einmaligen Bildern: Keine klassische Studiofotografie, wie sie an jeder Straßenecke zu haben ist, sondern einzigartig, einmalig, einfach im Jetzt und Hier. Zurückhaltend und einfühlsam und gleichzeitig vollkommen präsent beim Fotografieren nahm ich sie bei der Geburt kaum wahr. Ich bin glücklich über diese wundervolle bleibende Erinnerung, einmalig gesehen und fotografisch festgehalten.

Isabel
Esther ist eine wunderbare Fotografin. Bereits vor meiner Schwangerschaft kannte ich die wundervollen Bilder, amerikanischer Geburtsfotografen und wusste: Das will ich auch! Nachdem meine Anfrage bei einigen „herkömmlichen“ Fotografen nicht sonderlich erfolgreich war, habe ich Esther gefunden. Trotz der Anfahrtszeit von 2,5 Stunden hat alles geklappt und nun 1 Jahr nach der Geburt meiner Tochter, schaue ich auf eine Reihe wundervoller Geburtsbilder, die überwältigender nicht sein könnten. Esther versteht ihr Handwerk. Bei der Geburt meiner Tochter verhielt sie sich besonnen und achtsam. Sie war stets im Hintergrund und ich nahm sie und das fotografieren nicht wahr. Esther ist eine Frau, die jede Familie, jede Frau und das Mutterwerden schätzt und achtet und gepaart mit ihrem fotografischen Talent, kann ich mir niemanden vorstellen, der für diesen Job geeigneter wäre, als sie. Ich bin unheimlich froh, dass sie bei der Geburt meiner Tochter anwesend war und wir als Familie heute gemeinsam immer wieder auf diesen wundervollen Tag zurück blicken können.
Laura
Esther kenne ich schon etliche Jahre. Eine starke und wundervolle Frau. Sie hat mit uns bei unserem 2. Sohn schon in der Schwangerschaft Fotos gemacht und ich fand die Fotos da schon einfach klasse und wunderschön. Und darum entschieden wir uns dafür, sie auch bei der Geburt dabei zu haben. Wir riefen sie an als die Geburt weiter fortgeschritten war und trafen uns am Krankenhaus mit ihr. Während der Geburt hielt sie sich bedeckt im Hintergrund. Sie ist wirklich eine tolle Fotografin und macht wunderschöne Fotos, die ich mir gerne immer  wieder anschaue und mir erneut ins Gedächnis rufe, wie schön und atemberaubend die Geburt war. Danke Esther! Du bist klasse!
Stephy