Cesarean Awareness Month

Bei Facebook hab ich schon einiges geteilt zum Monat April 2015, dem Cesarean Awareness Month.
Die Idee Schnitt-Narben zu fotografieren, entstand spontan, und ich fing mit meiner Schwägerin an. Mich hat das Foto, dass einen Bauch voller Wachstumsrisse und einer sehr zarten Geburtsnarbe zeigt sehr berührt.

Den ganzen April biete ich Müttern also an ihre Narbe zu fotografieren. Da die Frage nach den Kosten oft gestellt wurde, auch hier direkt die Info, dass ich euch das kostenlos anbiete.

collage cam
Im Idealfall haben wir beim Fotoshooting ein Fenster mit hellem Vorhang, vor dem wir die Fotos machen können, ich habe aber heute erst ein Foto draußen geschossen, weil wir uns ganz spontan hier in Köln getroffen haben.

Am letzten April Wochenende bin mit Stand auf dem AFS Stillkongress, dort könnt ihr mich auch gerne ansprechen.

Ich kann mich nur bedanken für das Vertrauen dass mir entgegengebracht wird, diese wichtige und emotions-geladene Stelle eures Körpers zu zeigen.

LG Esther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.